07044 9096636
Maskengruppen FFC Gerlingen e. V. - Übersicht Banner

Maskengruppen

Unsere Maskengruppen und Maskenjugend

Unsere Maskengruppen teilen sich in 4 Figuren auf. Das sind Wölfe, Wolfsjäger sowie Kropfschellen. Des Weiteren gibt es seit 2019 unseren legendären Meter-Michl, der seit 2010 eine neues Symbolfigur unseres Vereins ist. Zudem mischt unsere Maskenjugend kräftig mit und stimmt sich dabei mit den “erfahrenen Narren-Hasen” ab. 

Der Wolf

Die Figur Wolf entstand aus einer wahren Geschichte im 19. Jahrhundert

Mehr erfahren

Wolfjäger

Wo es Wölfe früher gab, durfte ein Wolfjäger natürlich nicht fehlen!

Mehr erfahren

Kropfschella

Jodarmes Wasser sorgte in der Gerlinger Historie für Kröpfe in der Bevölkerung.

Mehr erfahren

Meter-Michl

Seit 2010 gibt es eine weitere Figur bei uns – den Meter-Michl

Mehr erfahren

Unsere Maskengruppen beim FFC Gerlingen e. V.

Um unseren Gruppen beizutreten bedarf es einer ordentlichen Portion Leidenschaft für Spaß, Unterhaltung sowie Kreativität. Dabei spielt das Alter für uns keine Rolle. Sowohl junge als auch ältere Freunde der Fasnet sind willkommen. Wir beteiligen uns selbstverständlich an den zahlreichen Aktivitäten des Vereins – z.B. Inthronisation, Närrisches Wochenende, Rathaussturm, usw.. Außerdem sind wir verantwortlich für das jährliche Narrenbaumstellen oder das Maskenspaß-Tanzturnier.

Auch der Freizeitspaß wird bei uns großgeschrieben, weshalb wir regelmäßig Aktivitäten oder Ausflüge im Programm haben. Dazu gehören Dinge wie:

  • Wochenendausfahrten,
  • Badeausflüge,
  • Exotisches wie Kanu fahren,
  • Bogenschießen,
  • Bauernolympiade,
  • Escape Rooms sowie viele weitere spaßige Aktionen.

Egal ob Faschingszeit oder andere Jahreszeiten, bei uns steht der Spaß, Kreativität und vor allem tolle Freundschaften im Vordergrund. Deshalb freut sich unser Verein über jeden Narren, der unseren tollen Truppen beitreten will.

Für weitere Fragen rund um die Maskengruppen bzw. Aktivitäten, kontaktieren Sie einfach unseren Maskenleiter & aktuellen Präsidenten Udo Dölker.