Weihnachtliches Treiben der Maskengruppe

Am Sonntag, den 16.12.2018, traf sich die Maskengruppe mit geladenen Mitgliedern des Präsidiums zu ihrer Weihnachtsfeier. In stimmungsvoll dekoriertem Rahmen gab es zunächst ein Festtagsmenü bestehend aus Rindsrouladen, Semmelknödeln und Rotkraut. Unsere Köchin Thea hatte sich ins Zeug gelegt, so dass es allen gemundet hat. Anschließend gab es die Bescherung, bei der jedes Mitglied mit einer neuen Bauchtasche beschenkt wurde. Dann wurde der Saal verdunkelt und der Beamer angeschmissen. “Fastnacht im Südwesten” hieß der lehrreiche Film, den wir uns gönnten. Bekanntes und Neues über Fastnachtsbräuche und das bunte Treiben in der närrischen Zeit ließ in uns die Vorfreude auf die kommende Kampagne aufkommen. Zur Stärkung gab es Kaffee und leckere Kuchen. Unsere Jugend widmete sich den Lebkuchen und verpasste ihnen eine schicke Verzierung aus Zuckerguss. Zum Abschluss spielten wir noch ein paar Runden “Wer bin ich”. Dies machte allen viel Spass. Alles in allem eine sehr gelungene Feier, die in uns echte Weihnachtsstimmung aufkommen ließ.